Kalibo präsentiert: Flohzirkus Tonga

Die größte kleine Show Deutschlands

Eine fast vergessene Jahrmarktsattraktion aus längst vergangenen Tagen – mit einem Hauch Nostalgie und unvergesslichen Attraktionen

2019 übnahm Zauberkünstler Kalibo den im Jahre 1999 gegründeten “Flohzirkus Tonga” und damit die größte Flohzirkusmanege Deutschlands.
Seit dem sind die winzigen Artisten kaum zu bändigen – ob nun Betty LaBelle auf dem Hochseil in schwindelerregender Höhe tanzt, Herkules, der stärkste Floh der Welt, unglaubliche Kraftakte vollführt oder Flohdini sich einer lebenden Kanonenkugel gleich aus einem Vorderlader schießen läßt:
Überall wo Kalibo mit dem “Flohzirkus Tonga” gastiert, liegt ein Hauch von Jahrmarkt und Nostalgie in der Luft.
Unterhaltsam, aussergewöhnlich und immer mit einem Augenzwinkern.

Seit Jahren beschäftigt sich Kalibo mit der Erforschung und der Dressur von Zirkusflöhen (pulex spectaculus).

Hierbei fand er heraus, dass sich die Tiere durch positive Konditionierung, d.h. nicht durch Bestrafung sondern lediglich durch Lob, am einfachsten trainieren lassen. Durch viel Geduld und vor allem Liebe zum Floh gelang es ihm, seinen Tieren nie für möglich gehaltene Kunststücke beizubringen!

In Fachkreisen wird er daher auch ehrfurchtsvoll der “Flohflüsterer” genannt.
Der Flohzirkus Tonga gehört zu den letzten großen Flohzirkussen , die diese alte Traditon bewahren – wie aus einer anderen Zeit!
Und keine Angst: Die Artisten sind nicht nur gut trainiert, sondern auch noch NIE ausgebrochen.

Erleben Sie die größte Flohzirkusmanege Deutschlands!