Tickets & Eintrittspreise

Allgemeine Infos:

  • Ihr braucht ein Ticket für die FaRK (Tageskasse vorhanden! Nur Barzahlung möglich)
  • Kinder bis 12 Jahre Eintritt frei
  • Ihr braucht ein Parkticket (Infos hier)
  • Ihr bekommt ein Bändchen am Eingang zum freien Rein- und Rausgehen

Hier gibt's Tickets:

Preise für Eintritt & Parken:

Natürlich werden ALLE Erlöse des Vereins für den Guten Zweck gespendet

Menschen mit GDB ab 50% unter Vorlage des entsprechenden Ausweises Eintritt inklusive Begleitperson frei.

Tageskarte Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren:
Freitag 5 €, Samstag 8 €, Sonntag 8 €

Wochenendticket Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren:
15 €

Tages Familienticket I Freitag:
1 Erwachsener und alle im Haushalt lebenden Kinder bis 18 Jahre
10 €

Tages Familienkarte I Samstag:
1 Erwachsener und alle im Haushalt lebenden Kinder bis 18 Jahre
15 €

Tages Familienkarte I Sonntag:
1 Erwachsener und alle im Haushalt lebenden Kinder bis 18 Jahre
15 €

Tages Familienkarte II Freitag:
2 Erwachsener und alle im Haushalt lebenden Kinder bis 18 Jahre
15 €

Tages Familienkarte II Samstag:
2 Erwachsener und alle im Haushalt lebenden Kinder bis 18 Jahre
20 €

Tages Familienkarte II Sonntag:
2 Erwachsener und alle im Haushalt lebenden Kinder bis 18 Jahre
20 €

Familienwochenendticket I:
1 Erwachsener und alle im Haushalt lebenden Kinder bis 18 Jahre:
35 €

Familienwochenendticket II:
2 Erwachsener und alle im Haushalt lebenden Kinder bis 18 Jahre:
45 €

Solidaritätsticket:
25 € das komplette FaRK WE für Familien inkl. der im Haushalt lebenden Kinder bis 18 Jahre. Ein Beleg über eine amtliche Unterstützungsleistung muss am Einlass vorgelegt werden, erst dann erhält das Ticket Gültigkeit.

Parken:
Parkticket Einzeltag: 6,00 €
Parkticket Wochenende: 18,00 €

Wenn ihr als Gruppe aus Betreuungseinrichtungen oder Wohngruppen kommt, dann könnt ihr euch einfach per Email Benjamin@fark-messe.de melden.
Unser Support der letzten Jahre bleibt auch hier bestehen und wir sponsern euren Besuch.

Grundsätzlich finden wir immer eine Möglichkeit die Teilhabe zu ermöglichen – einfach melden 🙂